Kursangebot
Kurssuche
Datum von
 
Datum bis
 

NEWS

BAUAkademie-Kursbetrieb weiterhin in Präsenz mit Schutzmaßnahmen möglich

Alle Coronavirus Informationen auf einen Blick:

  •  BAUAkademie Tirol und das WIFI Innsbruck bleiben geöffnet
  •  Kursbetrieb in Präsenz weiterhin möglich (Stand 03.11.20)
  •  Mund-Nasen-Schutz (MNS) für alle KursteilnehmerInnen im gesamten Gebäude (auch auf Sitzplätzen)
  •  Kursräume wurden den Sicherheitsmaßnahmen entsprechend adaptiert und Gruppengrößen vermindert
  •  Hygienemaßnahmen beachten - Abstand halten


BAUAkademie-Kursbetrieb weiterhin in Präsenz mit Schutzmaßnahmen möglich
 

Auch nach der Pressekonferenz der Bundesregierung vom 31.10.2020 und der geänderten COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung ab 3.11.2020 sind Präsenzveranstaltungen an der BAUAkademie unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen weiterhin erlaubt!

Die Teilnahme an beruflicher Aus- und Weiterbildung erlaubt das Betreten öffentlicher Orte und öffentlichen Verkehrsmittel auch in der Zeit von 20 bis 6 Uhr - es besteht hier eine explizite Ausnahme zur Ausgangsregelung. Als Beleg für die berufliche Aus- und Weiterbildung führen Sie bitte die Anmeldebestätigung mit.

An der BAUAkademie und am WIFI Campus gilt zur Sicherheit unserer TeilnehmerInnen, TrainerInnen und MitarbeiterInnen eine Maskenpflicht mit einem enganliegenden Mund-Nasen-Schutz (MNS) in allen Räumlichkeiten. Weiters gelten die branchenspezifischen Regeln und die erfassten Sitzpläne.

Die BAUAkademie ist für den Kursbetrieb geöffnet. Bitte beachten Sie die Hygienevorschriften, halten Sie Abstand.

Um eine sichere Durchführung zu gewährleisten wurden Kursräume adaptiert, Gruppengrößen vermindert und somit sichergestellt, dass der Mindestabstand zwischen den TeilnehmerInnen während der anstehenden Präsenztermine geboten werden kann.

Um den Lernerfolg der TeilnehmerInnen sicherzustellen, können bei Bedarf kurzfristig Kurse auf Online-Lernen umgestellt werden, sowie gemischte Szenarien (Hybrid-Form) - mit TeilnehmerInnen vor Ort und online zugeschaltet - umgesetzt werden, weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem zuständigen Weiterbildungsbereich.
 

Ihre AnsprechpartnerInnen an der BAUAkademie

Sofern Sie bei der Kursbuchung keine E-Mail-Adresse oder keine Telefonnummer angegeben haben, bitten wir Sie, dies nachzuholen. So können wir Sie umfassend informieren, wenn es bei Ihrer geplanten Veranstaltung zu Änderungen kommen sollte. Bitte schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten unter Angabe Ihrer Buchungsnummer an info@wktirol.at.


 



E-Baulehre - die digitale Lernplattform der BAU-Lehre





Unsere Lehrlinge dürfen durch das Aussetzen der Bildungsmaßnahmen an den Berufsschulen und BAUAkademien keine Einschnitte in der Qualifizierung verbüßen.
Die E-Baulehre ermöglicht es, die bereits erworbenen Lerninhalte zu festigen und zu vertiefen.
Testen Sie Ihr wissen mit:

70 Onlinekurse
373 Fachthemen
90 Lehrvideos
2900 Wissenscheck-Fragen

www.e-baulehre.at

PS: nicht nur für BAU Lehrlinge geeignet ;)

Bauen macht Schule


Unter diesem Motto widmet sich die BAUAkademie Tirol gemeinsam mit der Landesinnung Bau und der österreichweiten Lehrlingskampagne „Bau deine Zukunft“ der Weiterbildung von Schülerinnen und Schülern.

Folgende Angebote können Lehrpersonen kostenfrei bei uns buchen:

Berufsorientierungsworkshops in der Schule
  • Für die 7., 8. und 9. Schulstufe
  • Interaktive Infoveranstaltung zu den Lehrberufen am Bau
  • 2 UE mit max. 25 TeilnehmerInnen
  • Direkt an Ihrer Schule!
Schnuppertage im Lehrbauhof Tirol
  • 7., 8. und 9. Schulstufe
  • Praxisorientierte Einblicke in die Baubranche
  • Mauern und/oder Schalen
  • eintägig von 09.00 bis 15.00 Uhr
Terminvereinbarungen:
Lehrlingsexpertin BAUAkademie Tirol
Martina Spornberger
T. +43 512 578624-16
M. martina.spornberger@tirol.bauakademie.at


Achtung BAUSTELLE!


Achtung BAUSTELLE!

Über 4000 Kinder im Alter von 6-12 Jahren hatten hier die Möglichkeit verschiedene Berufe der Baubranche spielerisch auszuprobieren. Die große Nachfrage bestätigt uns in unserem Tun und wir freuen uns schon auf Juni 2017, wenn wieder viele kleine Bauarbeiter und Bauarbeiterinnen im Lehrbauhof zu Gast sind und ziegeln, fliesen, weißeln, sägen oder pflastern was das Zeug hält.