KURSANGEBOT > BWL/RECHT/MANAGEMENT > MANAGEMENT

Gebäudesicherung - Zusatzmodul für Nicht-Wohngebäude - ÖNORM B 1301

Trainingseinheiten:
5


Zusatzmodul 'Nicht-Wohngebäude' für den Kurs 'Qualifizierte Beurteilung für Gebäudesicherung'

Gebäudesicherung - Zusatzmodul für Nicht-Wohngebäude - ÖNORM B 1301


Inhalt Aufbau:


  • Wesentliche Unterschiede der ÖNORM B 1301 zur ÖNORM B 1300
  • Bautechnik für Nicht-Wohngebäude
  • Allgemeine Bereiche in Nicht-Wohngebäuden wie z. B. Freiparkplätze, Aufzüge, Schrankenanlagen, Spielplätze etc.
  • Besondere Funktionsprüfungen für Schutzeinrichtungen
  • Arbeitnehmerschutz - Arbeitsstättenverordnung
  • Gewerbeordnung
  • Praktische Umsetzung und Überprüfung




Zielgruppe:


  • Baumeister
  • Architekten
  • Zivilingenieure
  • Immobilieneigentümer
  • Bauträger
  • Absolventen des Lehrgangs "Qualifizierte Beurteilung für Gebäudesicherung", die das Zusatzmodul "Nicht-Wohngebäude" nachholen möchten

 


Kursname:

Gebäudesicherung - Zusatzmodul für Nicht-Wohngebäude - ÖNORM B 1301

OrtTerminVA-NummerPreis 
BAUAkademie Tirol
Fr, 09.00-13.15
von 04.09.2020
bis 04.09.2020
70362010 185,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: