KURSANGEBOT > BAUTECHNIK > TIEFBAU

Moderne Bauvermessungsgeräte in der Praxis

Trainingseinheiten:
10


Von der Bestandsvermessung bis zur Baustellenabsteckung: Lernen Sie die neuesten Technologien und Trends in der Bauvermessung kennen und verschaffen Sie sich einen Überblick, wie Sie Ihre täglichen Messaufgaben auf der Baustelle effizienter abwickeln können.

Moderne Bauvermessungsgeräte in der Praxis


Inhalt Aufbau:



Inhalte:

Theorie:

  • Grundlagen Koordinatensysteme
  • Methoden zur Bestandsvermessung
  • Datenmanagement
  • Umgang mit 2D- und 3D-Daten
  • BIM: was bedeutet BIM in Zusammenhang mit der Bauvermessung?

 






Praxis:

Praxisübungen Bestands-Vermessung mit unterschiedlichen Gerätetechniken:

  • Lasertechnik
  • Totalstationen (manuelle, Robotik/motorisierte)
  • Photogrammetrie
  • GNNS/GPS-Vermessung
  • Laserscanning
Praxisübungen Baustellenabsteckung:
  • Manuelle Totalstationen
  • Motorisierte Totalstationen
  • GNNS/GPS-Vermessung
BIM-Anwendungen:
  • From-Field-to-BIM
  • From-BIM-to-Field

 





Ziel:

Der Kurs soll einen fundierten Überblick über die derzeit modernsten Bauvermessungsgeräte liefern und einen Ausblick auf zukünftige Trends geben. Ein Schwerpunkt wird auf die Praxis mit diesen Geräten gelegt. Lernen Sie die Vor-, aber auch Nachteile einzelner Gerätetypen kennen, um genau zu wissen, wie Sie diese Techniken speziell für Ihren Anwendungsfall am effizientesten einsetzen.




Zielgruppe:


Interessierte, Einsteiger und Anwender: Hoch- und Tiefbau, Stahlbau, Holzbau, Anlagenbauer, Industriebau, Handwerker


Kursname:

Moderne Bauvermessungsgeräte in der Praxis

OrtTerminVA-NummerPreis 
BAUAkademie Tirol
Do, 08.00-17.00
von 04.03.2021
bis 04.03.2021
70255010 310,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: