KURSANGEBOT > ARBEITSSICHERHEIT > BAUKOORDINATION

Regelung des Verkehrs mit Signalscheiben durch Verkehrsposten gemäß StVO 1960

Trainingseinheiten:
4
Professionelle Verkehrsregelung auf Straßenbaustellen



Regelung des Verkehrs mit Signalscheiben durch Verkehrsposten gemäß StVO 1960


Voraussetzung:


  • Mindestalter 21 Jahre
  • Führerschein der Klasse B seit mind. drei Jahren
  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens Niveau B1)




Inhalt Aufbau:


Die Straßenverkehrsordnung verpflichtet den Betreiber einer Straßenbaustelle zur Aufrechterhaltung der Flüssigkeit des Straßenverkehrs.

Es dürfen nur Personen, welche nachweislich mit diesen Aufgaben vertraut sind, zum Regeln des Verkehrs eingesetzt werden.
In Abstimmung mit und nach Vorgaben der Tiroler Landesregierung werden Sie in diesem Seminar mit den Aufgaben und Anforderungen eines Verkehrspostens ausgebildet und erhalten nach erfolgreich abgelegter Prüfung eine entsprechende Beausweisung.

Hinweis: 

  • Für die Ausstellung des Ausweises sind die erfolgreich abgelegte Prüfung und 100 % Kursanwesenheit erforderlich!
  • Die Deutschkenntnisse werden vor Kursbeginn geprüft!
    Sollten Sie sich noch unsicher sein, wie der Stand Ihrer Sprachkenntnisse aktuell ist, finden wir das gerne gemeinsam heraus: Unsere Einstufungstests helfen Ihnen bei der Klärung: Hier Klicken 

Gerne können wir diesen Kurs speziell für Ihre Firma (firmenintern) oder bei Ihnen vor Ort (inhouse) durchführen.


Kursname:

Regelung des Verkehrs mit Signalscheiben durch Verkehrsposten gemäß StVO 1960

OrtTerminVA-NummerPreis 
BAUAkademie Tirol
Do, 08.00-12.30
von 15.10.2020
bis 15.10.2020
70450010 142,00 EUR
BAUAkademie Tirol
Do, 08.00-12.30
von 04.03.2021
bis 04.03.2021
70450020 142,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: